Hier erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website von Ihnen erhoben, zu welchen Zwecken diese verarbeitet und wie Ihre Daten geschützt werden. Außerdem werden Sie darüber informiert, welche Rechte Ihnen zum Schutz Ihrer Daten zustehen.

1. Verantwortliche Gesellschaft für die Verarbeitung und ihr Datenschutzbeauftragter
2. Verarbeitungen personenbezogener Daten durch Websitefunktionen
3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Sie eingegeben haben
4. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling
5. Betroffenenrechte

Jenseits dieser Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie hier:

Datenschutzhinweise der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH

1. Verantwortliche Gesellschaft für die Verarbeitung und ihr Datenschutzbeauftragter

I. Namen und Kontaktdaten der verantwortlichen Gesellschaft

Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
Karolinenplatz 1, 80333 München

Schutz Ihrer Privatsphäre

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
Datenschutzbeauftragter
Karolinenplatz 1
80333 München
E-Mail: datenschutz(at)sparkassen-immo.de

2. Verarbeitungen personenbezogener Daten durch Websitefunktionen

I. Daten, die benötigt werden, um die Website anzuzeigen und ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

Bei der nur informatorischen Nutzung der Website werden die folgenden technisch erforderlichen Daten verarbeitet:

a) Verarbeitungszweck

Beim Abruf unserer Website verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieses Dienstes und um die technische Sicherheit zu gewährleisten. Die daraus gewonnenen Informationen werden darüber hinaus statistisch ausgewertet, um unsere Webseite zu verbessern. Personenbezogene Nutzerprofile werden dabei nicht gebildet.

b) Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung wird zur Wahrung berechtigter Interessen der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs- GmbH auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO vorgenommen.

c) Empfänger/Empfängerkategorien personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten legen wir nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Sie sind nicht zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten verpflichtet. Der Abruf dieser Website ist für Sie jedoch nicht möglich, ohne dabei Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

II. Technisch notwendige Cookies

Wir setzen technisch notwendige Cookies ein, die für den Betrieb und das Ausspielen von Funktionen notwendig sind und um die Nutzung dieser Website sicher und anwenderfreundlich zu gestalten. Nur so können Nutzer innerhalb unseres Website-Angebotes navigieren und die Module bzw. Funktionen der Website bedienen. Wir setzen dafür ein technisch notwendiges Sitzungs-Cookie ein. Ohne dieses Cookie ist die Nutzung unserer Website unter Umständen nicht oder nur eingeschränkt möglich. Für einige Funktionen ist es beispielsweise erforderlich, dass der Browser auch nach einem Wechsel der Website wiedererkannt wird.

Die mit Hilfe der notwendigen Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. In den Cookies werden die folgenden Daten gespeichert und übermittelt:

Ihre Browser-Einstellung kann Ihren Wünschen entsprechend konfiguriert werden um z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder grundsätzlich aller Cookies abzulehnen. Das Ablehnen bestimmter oder aller Cookies kann im Ergebnis dazu führen, dass eventuell nicht alle Funktionen dieser Website genutzt werden können. Die nachfolgend in diesem Abschnitt II genannten Informationen beziehen sich auf Cookies, die als „technisch notwendige Cookies“ der Bereitstellung unserer Webseite dienen.

Auf unserer Website wird zusätzlich das Consent Management System „TrustCommander“ der Firma Fjord Technologies SAS (3/5 rue Saint-Georges, 75009 Paris, Frankreich) eingesetzt. Das vom Trust Commander eingesetzte Cookie dient dem Zweck zu erkennen, ob Nutzer dem Einsatz von Analyse-Cookies zugestimmt haben oder nicht. Bei einer Zustimmung werden die relevanten Analyse-Cookies über dieses System gesteuert.

Im Zusammenhang mit der Verwendung technisch notwendiger Cookies verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

a) Verarbeitungszweck

Jenseits der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Dort finden Sie Hinweise zu folgenden Themen:

Die Verarbeitung Ihrer Daten mittels technisch notwendiger Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und f) DSGVO.

c) Empfänger/Empfängerkategorien personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten legen wir nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer personenbezogener Daten

Die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach dem erforderlichen Verwendungszeitraum des jeweiligen Cookies.

e) Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Sie sind nicht zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten verpflichtet. Der Abruf dieser Website ist für Sie jedoch nicht möglich, ohne dabei Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

III. Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die für statistische Zwecke eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Reports über die Nutzung dieser Website zusammenzustellen.

Informationen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen bei Google finden Sie hier https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Die durch Ihre Benutzung dieser Website erzeugten Informationen können auch an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Im Rahmen der für diese Website aktivierten IP-Anonymisierung wird jedoch Ihre IP-Adresse von Google vor Speicherung gekürzt. Dadurch können die übermittelten Informationen nicht mehr einer einzelnen Person zugeordnet werden.

Für den datenschutzkonformen restriktiven und sicheren Einsatz für Google Analytics bestehen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe Vereinbarungen gem. Art. 28 DSGVO, welche u. a. die frühzeitige IP-Anonymisierung festlegen. Zudem wurden mit Google Individualvereinbarungen getroffen, die vorsorglich – nämlich trotz bestehender, möglichst frühzeitiger Anonymisierung – sicherstellen, dass Google Informationen, die aus der Analyse des Nutzerverhaltens von Kunden aus der Sparkassen-Finanzgruppe gewonnen werden, nicht für eigene Zwecke nutzen darf.

a) Verarbeitungszweck

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet, um Google Analytics zur Analyse Ihres Websiteverhaltens zu nutzen.

b) Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

c) Empfänger/Empfängerkategorien personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht offengelegt.

d) Speicherdauer personenbezogener Daten

Die im Rahmen von Google Analytics verarbeiteten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie sind nicht zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten verpflichtet.

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten die Sie eingegeben haben

Unser Internetauftritt enthält einen Bereich in dem Kunden ihre Wünsche und damit auch ihre personenbezogenen Daten hinterlassen können. Erfasste Daten werden mit Betätigung des Buttons „Senden“ sofort TLS-transportgesichert als E-Mail an info(at)sparkassen-immo.de gesendet. Die Daten werden nicht in der Datenbank oder einem anderen Speichersystem dieser Website abgelegt.

I. Kontaktformular

a) Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

b) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

c) Empfänger/Empfängerkategorien Ihrer personenbezogenen Daten

Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegenüber Empfängern offen.

d) Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder solange, wie dies aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

e) Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie sind nicht zur Bekanntgabe personenbezogener Daten verpflichtet. Die mit * gekennzeichneten Felder des Kontaktformulars sind Pflichtfelder. Ihre Anfrage kann ohne diese personenbezogenen Daten nicht bearbeitet werden.

4. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungsfindung/Profiling findet auf dieser Website nicht statt.

5. Betroffenenrechte

Informationen zum Besuch dieser Webseite geben wir nur weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder Sie eingewilligt haben. Im Rahmen der Beziehung zu unseren Geschäftskunden erfolgt ein Datenaustausch innerhalb des Vertriebsverbundes der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH mit den bayerischen Sparkassen zum Zweck der Immobilienvermittlung.

Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten auch öffentliche Stellen und Institutionen sein, sofern gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen vorliegen

Auch beauftragte Dienstleister können solche Daten erhalten, wenn diese die besonderen Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Dies können insbesondere Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Beratung sowie Vertrieb und Marketing sein.

Mit diesen Dienstleistern werden dann ebenfalls entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen getroffen.

II. Wann werden Ihre Daten gelöscht?

Ergänzend zu den oben zur Datenlöschung enthaltenen spezifischen Festlegungen gilt: Werden die in dieser Erklärung genannten Daten für den ursprünglichen Zweck nicht mehr benötigt werden sie gelöscht, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen oder eine Aufbewahrung zu Beweiszwecken und im Interesse der Rechtsverfolgung eine längere Aufbewahrung rechtfertigen. Etwas Anderes gilt nur dann, wenn die – befristete – Weiterverarbeitung der Daten zu anderen Zwecken erforderlich ist. Sofern Sie einer Verarbeitung Ihrer Daten widersprochen oder Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden Ihre Daten unmittelbar nach Kenntnis Ihres Widerspruchs oder Widerrufs gelöscht, sofern dem nicht anderweitige Rechtspflichten entgegenstehen.

III. Werden Ihre Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Daten, die wir durch den Besuch dieser Website erhalten, werden grundsätzlich nicht an internationale Organisationen oder in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) übermittelt.

IV. Welche Rechte haben Sie, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten geht?

a. Betroffenenrechte nach Art. 12 ff. DSGVO

Sie haben gegenüber der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

b. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
Karolinenplatz 1
80333 München
E-Mail: info(at)sparkassen-immo.de

c. Beschwerderecht

Ihnen steht im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem ein Beschwerderecht bei der folgenden für die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Hausanschrift:
Promenade 18
91522 Ansbach
Deutschland

Postanschrift: Postfach 1349
91504 Ansbach
Deutschland
Erreichbarkeit
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de