Makler-Qualität

Jeder Makler, der für die Sparkassen-Immo arbeitet, hat erfolgreich eine solide Ausbildung durchlaufen und verpflichtet sich, alle Gesetze sowie strenge Richtlinien einzuhalten.

Ausbildungsstandards

In Deutschland ist der Beruf des Maklers noch immer nicht geschützt. Jeder kann ohne gründliche Ausbildung als Makler arbeiten. Er ist lediglich verpflichtet, sich regelmäßig weiterzubilden. Deutlich mehr Sicherheit geben solide ausgebildete und zertifizierte Makler. Bei der Vermittlung einer Immobilie achten wir auf mögliche rechtliche Fallstricke. Uns ist es wichtig, dass wir unsere Kunden stets sicher und seriös beraten. Die Makler der Sparkasse sind geschult in diesen Themen:

  • Wie bewerte ich eine Immobilie?
  • Wie schätze ich den Verkaufswert marktgerecht ein?
  • Wie vermarkte ich eine Immobilie erfolgreich?
  • Makler-, Steuer- und Wettbewerbsrecht.
  • Miet-, Wohnungseigentums- und Baurecht.
  • Wie verhalte ich mich gegenüber Käufern und Verkäufern professionell?
  • Welche Informationen benötigt der Notar für den Kaufvertrag?