Unsere Ausbildungsstandards

Immobilienmakler kann nicht jeder

40 Jahre Erfahrung als Marktführer haben uns gezeigt: Immobilienvermittlung ist eine hochqualifizierte und beratungsintensive Dienstleistung. Für unsere Kunden geht es um weitreichende Entscheidungen, die nicht selten die Lebensumstände für viele Jahre mitbestimmen. Die Sparkassen-Immo legt großen Wert darauf, dass in ihrem Namen nur gut ausgebildete, speziell qualifizierte Mitarbeiter im Maklergeschäft tätig sind.

Ausbildungsstandards

Seriösität und fachliche Kompetenz verbunden mit einer kundenorientierten Persönlichkeit sind für unsere Immobilienmakler wesentliche Merkmale. Deshalb erhalten alle in Vertretung der Sparkassen-Immo handelnden Immobilienmakler eine fundierte Ausbildung, die mit einer Prüfung abgeschlossen werden muss. Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit der LBS und der Sparkassenakademie umfassen die grundlegenden Aspekte aus folgenden Bereichen:

  • Maklerrecht
  • Miet-, Wohnungseigentums- und Baurecht
  • Steuerrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Marktgerechte Verkaufswerteinschätzung
  • Bewertungsverfahren
  • Gestaltungsmöglichkeiten eines notariellen Kaufvertrags
  • Verkaufstraining
  • Marketingwerkzeuge

Als erste Ansprechpartner für Kunden und Kollegen sind die Vertriebsassistenten Aushängeschild und tragende Säule jedes Immobilienbüros. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf der Vertriebsprozesse. Sie beherrschen spezielle Maklersoftware, gestalten Exposés und bearbeiten Bildmaterial und Grundrisse.